11 August 2006

Gummistraße auf der K 2007

Die Initiatoren der Gummistraße, Lanxess Deutschland GmbH, Messe Düsseldorf, der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e. V. (wdk) und die Deutsche Kautschuk-Gesellschaft e. V. (DKG) bieten den Unternehmen der Kautschuk verarbeitenden Industrie die Möglichkeit, ihre Produkte optimal zu präsentieren.

Mit der Gummistraße soll der auf der Kunststoffmesse unterrepräsentierte Werkstoff Kautschuk in einer Halle konzentriert werden und gleichzeitig Anlaufstelle für die an Kautschuk interessierten Messe-Besucher sein.

Mit der Gummistraße K 2007 ist der Kautschukindustrie eine hervorragende Gelegenheit geboten, ihre Leistungsfähigkeit und Innovationskraft einer breiten Öffentlichkeit darzustellen.

Nähere Informationen zur Ausstellungsbeteiligung, Leistungsangebot und Standmiete der Gummistraße erhalten Sie auf www.gummistrasse.de.

Infoflyer zum Download

Ansprechpartnerin:
Frau Wolfer
email: [email protected] oder
Tel.: 069 / 7936-116.

(Vgl. Meldung vom 2006-07-10.)

Source: Deutsche Kautschuk-Gesellschaft vom 2006-07-21.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email