1 November 2011

Großer Auftritt für eine neue Produktgattung – MeisterWerke präsentieren nadura™

Nadura-Böden NB 400 bieten eine wirkliche Alternative zu Keramik- und Natursteinoberflächen

BildDie MeisterWerke rollten auf dem BDH 2011 in Köln einer völlig neuen Produktgattung den roten Teppich aus. Diese basiert auf der Wood-Powder-Technologie der schwedischen Välinge Innovation AB und wird künftig unter dem Gattungsbegriff “nadura™” vermarktet werden.

Sie setzt auf Oberflächen, deren Holzpulver beziehungweise -puder aus einem natürlichen Gemisch aus Holzfasern, Pigmenten, Korund und Melamin-Bindemitteln besteht. Der Name “nadura™” ist von dem englischen Wort “durable” abgeleitet, das für Beständigkeit, Dauerhaftigkeit und Haltbarkeit steht. So sind die Produkte mit ihren homogenen Oberflächen bis zu dreimal stärker als herkömmlich beschichtete Böden bzw. Paneele und Weißbruchstellen ausgeschlossen.

Die MeisterWerke präsentierten auf dem Branchentag sowohl Böden als auch Paneele, die auf dieser Technologie basieren. Da weder Dekorpapier noch Overlay benötigt wird, sind attraktive, tief eingeprägte 3-D-Oberflächenstrukturen möglich, die sowohl haptisch wie auch optisch überzeugen. “Unsere Nadura-Böden NB 400 bieten eine wirkliche Alternative zu Keramik- und Natursteinoberflächen. Der Boden ist so abriebfest wie eine Fliese, gleichzeitig schlagfest, angenehm fußwarm und mit dem Masterclic Plus-System spielend einfach zu verlegen”, erläutert Volker Kettler, Leiter Produktmanagement und Produktentwicklung der MeisterWerke die Vorteile. Und Guido Schulte, Geschäftsführer der MeisterWerke, ergänzt: “Wir sind von der Qualität und der Strapazierfähigkeit dieses Bodens so überzeugt, dass wir erstmalig die “Lifetime-Garantie” auf Abrieb für den privaten Bereich vergeben.” Zusätzlich ist der Boden aufgrund seiner Oberflächenstrukturen als rutschhemmend in der Klasse R10 eingestuft und verfügt über die Brandschutzklasse Bfl. Die Kombination vorteilhafter Produkteigenschaften macht ihn auch für den Einsatz in Objekten interessant.

Optisch überraschen die Nadura-Böden im Fliesenformat (853 x 395 Millimetern) mit effektvollen Oberflächen, die man sonst nur von Steinböden kennt. Modern anmutende und dennoch zeitlose Dekore, die elegant und zurückhaltend wirken, ergänzen auf perfekte Weise den aktuellen puristischen Wohntrend. Lieferbar ist die Bodenkollektion ab Januar 2012 in Schieferoptik (weiß, grau, anthrazit), Hickory betongrau sowie Stropiziano hellgrau und crème.

Ebenfalls neu vorgestellt wurden die Nadura-Paneele NP 300, die in acht verschiedenen Farben bzw. Oberflächen auf den Markt kommen. Ob schlichtes Uni-Weiß oder Schiefer weiß, Stropiziano-Varianten in gedeckten Tönen oder als Hickory-Nachbildung im klassischen weiß oder grau – die Paneele bieten die ideale Basis für eine zeitgemäße Raumgestaltung. NP 300 wird ähnlich wie herkömmliche Wandpaneele befestigt und verarbeitet, wobei die Wood-Powder-Technologie für den Einsatz an der Wand leicht modifiziert wurde. Besonders interessant sind die Paneele für die Anwendung in Küche und Kinderzimmer, denn sie punkten mit drei entscheidenden Produktmerkmalen: sie sind extrem widerstandfähig, scheuerfest und feucht abwischbar.

In zwei Formaten erhältlich (1280 x 335 und 2600 x 335 Millimetern), ermöglichen die unempfindlichen Paneele entsprechende Gestaltungsspielräume, insbesondere auch in Treppenhäusern und Fluren.

Kontakt:
MeisterWerke Schulte GmbH
Nicole Mentzen
Zum Walde 16
59602 Rüthen-Meiste
Tel.: 02952-816-1380
Fax: 02952-816-951380

Source: MeisterWerke, Pressemitteilung, 2011-11-01.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email