2 November 2005

Größter europäischer Biogasfonds: in-TRUST AG erhält Prüfsiegel der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

11.000 Haushalte können mit elektrischer Energie versorgt werden

Regensburg – Die in-TRUST AG hat von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Genehmigung erhalten, den Prospekt der in-Trust BIOGAS 1. GmbH & Co. KG zu veröffentlichen. Ab Mittwoch, den 26. Oktober 2005, ist der Beteiligungsprospekt für den größten europäischen Biogasfonds verfügbar.

Der Fonds errichtet zehn Biogasanlagen in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit einer Gesamtnennleistung von über 5 Megawatt. Bei einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 21 Millionen Euro deckt der prognostizierte jährliche Energieertrag der Biogasanlagen unter Berücksichtigung sämtlicher Abschläge den Bedarf von mehr als 11.000 Haushalten. “Wir freuen uns, mit diesem Fonds nun auch einem breiteren Publikum die Möglichkeit bieten zu können, sich an unseren wirtschaftlichen Konzepten zu beteiligen” so der Vorstand der in-TRUST AG, Thomas Kinitz.

Der BaFin-geprüfte Beteiligungsprospekt kann unter www.in-trust.de angefordert werden.

Die in-TRUST AG hat in der Vergangenheit Biogasanlagen nur als Privat Platzierungen angeboten. Bisher wurden 19 Biogasanlagen mit einer Gesamtleistung von über 10 Megawatt entwickelt und finanziert. Weitere Biogasprojekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von nahezu 80 Millionen Euro sind für die Jahre 2006 und 2007 bereits in Vorbereitung.

“Selbstverständliche werden wir unseren Kunden auch in Zukunft weiterhin interessante Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien anbieten können, so Christopher Link, Vertriebsleiter der in-TRUST AG für Kapitalmanagement.

Für Fragen steht Ihnen Herr Thomas Kinitz, Vorstandsvorsitzender der in-TRUST AG gerne zur Verfügung.

in-TRUST AG
Margaretenstrasse 14
93047 Regensburg
Tel.: 0941 / 208 28 -0
Fax.: 0941 / 208 28 20
E-Mail: welcome@in-trust.de

(Vgl. Meldung vom 2005-10-12.)

Source: Pressemitteilung der in-TRUST AG vom 2005-11-02.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email