2 August 2000

Gesundheitsaspekt steht bei Hanfbrot im Vordergrund

Der Bäckermeister Heiz Bielig aus Wülknitz (Sachsen) hat in der ersten Augustwoche sein Sortiment an Gesundheitsbroten um eine Hanfvariante ergänzt. Erst zu Jahresbeginn hatte er ein Brot, das den Cholesterinspiegel senkt, eingeführt. “Hanf ist im Kommen” meint der innovationsfreudige Bäckermeister. Als Begründung führt er vor allem ernährungsphysiologische Argumente an, die für die Verwendung von Hanfsamen im Brot sprechen. Gebacken wird das Brot in einer Gröditzer Bäckerei. Die Hanfkörner kommen aus heimischem Anbau.

Vgl. auch Mitteilung vom 13.06.00.

Autor: Klaus-Martin Meyer (nova)
Endredaktion: Michael Karus (nova)
Quelle: www.sz-online.de vom 02.08.00.

Source: www.sz-online.de vom 02.08.00.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email