20 Oktober 2004

GERMANTIMBER wieder erfolgreich auf Baufachmesse in Italien

Die auf der 40. Internationalen Baufachmesse SAIE in Bologna (13.-17.10.2004) vom Holzabsatzfonds mit Beteiligung von 4 namhaften Firmen präsentierten Informationen über Schnittholz aus Deutschland trafen auf reges Interesse der zahlreichen Messebesucher. Die im südeuropäischen Raum bedeutendste Baumesse mit einer Ausstellungsfläche von inzwischen 220.000 m2 dürfte das Vorjahresergebnis von rund 170.500 Besuchern dieses Mal wieder erreicht haben. Der in der speziell dem Holzbau gewidmeten Halle günstig platzierte Gemeinschaftsstand von 93 m2 vermittelte die zentralen Werbeaussagen über die Leistungsfähigkeit der deutschen Schnittholzanbieter mit großformatigen Informationstafeln, einer fortlaufenden Bildschirmpräsentation und einer Reihe von Basis- und Produktinformationen jeweils in Landessprache.

In vielen Kontaktgesprächen mit Fachbesuchern und ausstellenden einheimischen Holzbaufirmen wurde erneut die weitere Aufnahmefähigkeit des italienischen Marktes bestätigt, insbesondere für KVH, Duo-/Trio-Balken und Brettschichtholz, aber auch für Fensterkanteln und Laubschnittholzsortimente. Wie auch schon bei der vorjährigen Beteiligung wurde im Messeverlauf ein starker Anstieg der Besuche der Internetplattform www.germantimber.com aus Italien verzeichnet.

Aufgrund der Bedeutung des italienischen Marktes für den deutschen Schnittholzexport und der positiven Resonanz auf den diesjährigen Messeauftritt wird eine Beteiligung auch an der nächstjährigen Veranstaltung vorgesehen. Für Beteiligungen im Rahmen des GERMANTIMBER-Firmengemeinschaftsstandes in 2005 ist eine baldige Anmeldung noch in diesem Jahr erforderlich, da die dem Holzbau zugewiesene Halle 28 wegen ihrer Attraktivität für Aussteller und Besucher kaum über Spielraum für eine zusätzliche Flächenbereitstellung verfügt.
 
Medienkontakt:

HOLZABSATZFONDS
Lars Langhans (Pressesprecher), Simone Zeuner
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn
Telefon : +49 (0)2 28 / 3 08 38-38
E-Mail: lars.langhans@holzabsatzfonds.de, simone.zeuner@holzabsatzfonds.de
Internet: www.medien.infoholz.de

Source: www.infoholz.de vom 2004-10-18.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email