2 Januar 2007

Genug Zucker am Weltmarkt

Der Weltmarkt ist 2006/07 wieder reichlich mit Zucker versorgt. Obwohl die EU weniger beiträgt, steigt die Welterzeugung gegenüber dem Vorjahr um rund 10,5 Mio. t Rohzucker.

Mit einer weltweiten Erzeugung von mehr als 155 Mio. t lässt sich der Verbrauch von etwa 146 Mio. t im Wirtschaftsjahr 2006/07 wieder problemlos decken, schätzt das amerikanische Landwirtschaftsministerium USDA.

In seinen Ende Dezember veröffentlichten Zahlen mit Stand November 2006 prognostiziert das USDA einen Anstieg der Zuckererzeugung in vielen großen Erzeugungsländern, außer der EU. Die Zuckerproduktion der EU-25 schätzt das USDA 2006/07 auf etwa 16,8 Mio. t. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Minus von 5 Mio. t.

(Vgl. Meldungen vom 2006-12-07 und 2006-11-23.)

Source: Ernährungsdienst vom 2007-01-02.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email