3 April 2013

Genomforschung für neue Energiebäume

Genom des Pfirsichbaumes in hoher Auflösung sequenziert

Pappeln und Weiden sind hervorragende Biomasse-Produzenten, da sie zu den schnell wachsenden Bäumen zählen. Bei deren Züchtung könnte nun das Genom des nah verwandten Pfirsichbaumes helfen.

Die Rosengewächse (Rosaceae) sind eine Pflanzenfamilie der Kerneudikotyledonen, die sich weitgehend durch fünfzählige Blütenhüllen auszeichnen. Neben den namensgebenden Rosen (Rosa) gehören auch viele bekannte Obstarten wie Apfel, Birne, Brombeere, Himbeere, sowie das Steinobst mit Kirsche, Zwetschge, Pflaume und Mandel zu dieser Familie. Rosengewächse sind weltweit verbreitet, kommt aber hauptsächlich auf der Nordhalbkugel vor.

… Vollständiger Text: www.pflanzenforschung.de/index.php?cID=8820

Tags: diploid, Referenzgenomsequenz, Bioenergie, Biokraftstoffe, Cellulose, Rosiden, Lignin, Genort

Source: Pflanzenforschung.de, 2013-04-03.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email