28 November 2014

TOP Gemeinschaftsstand „bio-based composites“

COMPOSITES EUROPE und das nova-Institut setzen erfolgreiche Zusammenarbeit auch im Jahr 2015 fort

Die einmalige Chance Ihre bio-basierten Lösungen effizient zu vermarkten! Etwa 15 Stände stehen mit einem Rundum-Sorglos-Paket, bestehend aus intensivem Marketing und Dienstleistungen am Gemeinschaftsstand „bio-based composites“ zur Verfügung.

Auf Grund einer erhöhten Nachfrage bieten das nova-Institut und die COMPOSITES EUROPE gemeinsam einen vergrößerten Gemeinschaftsstand zum Thema “bio-based composites” auf der COMPOSITES EUROPE 2015 an: vom 22. – 24. September 2015 in  der Messe Stuttgart, Halle 5
 (Faser, Faserprodukte, Halb- und Zwischenprodukte, BIO-BASED COMPOSITES).

Dabei werden führende Anbieter und Dienstleiter aus dem bio-basierten Sektor gemeinsam präsentiert:

  • Verbundwerkstoffe mit einer Verstärkung aus Naturfasern, Holz- oder Zellulosefasern
  • Bio-basierte Thermoplaste und Duroplaste als Matrix für Glas- und Carbonfasern
  • Vollständig bio-basierte Verbundwerkstoffe mit Holz- und Naturfasern
  • Bio-basierte Kunststoffe

Weitere Informationen

Dr. Asta Eder
Tel.: +43 676 363 14 55
Email: asta.eder@nova-institut.de

PDF: COMPOSITES EUROPE 2015

Source: nova-Institut GmbH, 2014-11-28.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email