7 November 2006

Gabriel: Aufstockung der Fördermittel des Marktanreizprogrammes

Umweltminister Gabriel spricht sich für die Aufstockung der Mittel für private Investitionen aus

Die Forderung von Umweltverbänden und aus der Wirtschaft, das Marktanreizprogramm für private Investitionen in erneuerbare Energien und entsprechende Energietechnik aufzustocken, hat einen weiteren prominenten Befürworter: Bundesumeweltminister Sigmar Gabriel erklärte am Freitag am Rande des OWL-Netzwerktreffens “Energieimpuls”, eine Verdopplung der Fördermittel auf 360 Millionen Euro zum Ende der Legislaturperiode sei gerechtfertigt.

Bereits im Jahr 2007 solle eine Erhöhung um 50-70 Millionen Euro erfolgen. 2006 war der Förderrahmen von 180 Millionen Euro bereits zur Jahresmitte ausgeschöpft. Zudem können, wie Gabriel erklärte, ab 2007 auch Energiesparmaßnahmen an öffentlichen Gebäuden bezuschusst werden. Die Auszahlung mache Sinn, weil sie einerseits der Umwelt zugute kommt, andererseits Arbeitsplätze im Handwerk schaffe.

(Vgl. Meldung vom 2006-08-16.)

Source: Infoholz vom 2006-11-06.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email