20 Oktober 2014

FSC® und PEFC Zertifizierung: TÜV SÜD erhöht Präsenz in Deutschland

Unternehmen können zwischen getrennten oder kombinierten Zertifizierungssystemen wählen

TÜV SÜD verstärkt seine Aktivitäten in der Produktkettenzertifizierung für Holz- und Papierware auf dem deutschen Markt. Damit reagiert der Prüfdienstleister auf die starke Nachfrage von Unternehmen nach Zertifizierungen, die sich einen Vorsprung im Markt sichern wollen. Der TÜV SÜD mit der akkreditierten Zertifizierstelle in Prag kontrolliert bei Unternehmen aus der holzverarbeitenden- und Papierindustrie sowie bei Druckereien und Möbelherstellern, ob das Material ihrer Produkte aus überprüfter Waldwirtschaft stammt und vergibt nach erfolgreichem Audit die Siegel FSC® und PEFC.

Ziel der Produktkettenzertifizierung – auch Chain-of-Custody-(CoC)Zertifizierung – für Holz- und Papierprodukte ist die Förderung einer umweltfreundlichen, sozialförderlichen und ökonomisch tragfähigen Bewirtschaftung von Wäldern. „Gerade wenn es um natürliche Ressourcen wie Holz geht, wünschen europäische Verbraucher zunehmend nachhaltige und zertifizierte Produkte“, erklärt Sebastian Hetsch, Produktmanager bei TÜV SÜD. „Ob Gartenstühle, Fahrkarten, Milchkartons oder Bücher – mit unseren Zertifizierungen für Holz- und Papierprodukte können wir Kunden mehr Sicherheit geben, dass das Material aus ökologischem und sozialem Anbau stammt.“

Unternehmen, die sich von TÜV SÜD zertifizieren lassen, können zwischen einer getrennten FSC- oder PEFC-CoC-Zertifizierung und einer Kombination beider Systeme wählen. FSC (Forest Stewardship Council®) ist eine unabhängige, gemeinnützige und nichtstaatliche Organisation, die 1993 als ein Ergebnis der Konferenz „Umwelt und Entwicklung” in Rio de Janeiro gegründet wurde. Sie wird weltweit von Umweltorganisationen, Gewerkschaften sowie zahlreichen Unternehmen aus der Forst- und Holzwirtschaft unterstützt. PEFC (Program for the Endorsement of Forest Certification Schemes) ist die weltweit größte unabhängige Organisation zur Sicherstellung und stetigen Verbesserung nachhaltiger Waldbewirtschaftung unter Gewährleistung ökologischer, sozialer und ökonomischer Standards und wurde von Waldbesitzern gegründet.

Source: TÜV Süd, Pressemitteilung, 2014-10-07.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email