10 April 2003

Forstliches Vermehrungsgut – Informationen für die Praxis

aid-Heft informiert über Gesetzesänderungen

Die Auswahl geeigneten Saat- und Pflanzguts stellt für den Forstpraktiker eine entscheidende Aufgabe dar. Denn die genetisch fixierten Eigenschaften des Saat- und Pflanzguts entscheiden für mehr als ein Jahrhundert über Zuwachsleistung und Risikoempfindlichkeit eines Waldbestandes. Das grundlegend überarbeitete Heft gibt die neue Rechtslage seit dem 1. Januar 2003 wieder und beschäftigt sich zum einen mit den Fragen, Anforderungen und Rechtsvorschriften, denen sich Anbieter und Käufer gegenüber sehen. Zum anderen gibt es in einem umfangreichen Kartenteil einen Überblick über die gesetzlich ausgewiesenen Herkunftsgebiete der wichtigsten forstlichen Baumarten.

aid-Heft “Forstliches Vermehrungsgut – Informationen für die Praxis” 60 Seiten, Bestell-Nr. 61-1164, ISBN 3-8308-0290-0, Preis: 2,50 EUR (Rabatte ab 10 Heften) zzgl. Porto und Verpackung gegen Rechnung

aid-Vertrieb DVG
Birkenmaarstraße 8
53340 Meckenheim
E-Mail: [email protected]
Internet: www.aid-medienshop.de

Österreich: ÖAV, Achauerstr. 49a, 2335 Leopoldsdorf

Source: aid-PresseInfo vom 2004-04-10.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email