11 April 2007

FNR-Grafik “Biokraftstoffe im Vergleich”

Bei der Produktion der zurzeit noch nicht bzw. nur im Versuchsstadium genutzten Kraftstoffe Biomethan und BtL (Biomass-to-Liquid) wird Biomasse besonders effektiv genutzt. Dadurch können hohe Reichweiten je Hektar Anbaufläche erzielt werden.

Rapsöl, Biodiesel und Bioethanol aus Rapssaat bzw. Getreidekörnern schneiden hier zwar schlechter ab, die Bilanz wird jedoch durch die Verwertung der Nebenprodukte verbessert. Biomethan und Ethanol werden in Ottomotoren, Pflanzenöl, Biodiesel und BtL-Kraftstoffe in Dieselmotoren eingesetzt.

FNR_Grafik_Reichweiten_RGB_mittel.jpg

(Vgl. Meldungen vom 2006-12-20 und 2006-11-27.)

Source: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V., 2007-04-11.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email