3 März 2009

FNR: Förderung von Eigenverbrauchstankstellen für Biokraftstoffe ausgesetzt

Geänderte Prioritätensetzung und begrenzte Haushaltsmittel

Die Richtlinie des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) zur Förderung von Eigenverbrauchstankstellen für Biokraftstoffe wird zum 26. Februar 2009 ausgesetzt.

Rund 360 Eigenverbrauchstankstellen für Biokraftstoffe, vor allem im landwirtschaftlichen Bereich, sind im Rahmen der Maßnahme seit dem Jahr 2000 aus Mitteln des Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz BMELV von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) gefördert worden. Damit hat das Programm zu einer dezentralen und unabhängigeren Energieversorgung ebenso wie zum Umwelt- und Klimaschutz beigetragen.

Die große Anzahl aktuell anstehender Forschungsprojekte im Bereich Nachwachsender Rohstoffe erfordert jedoch vor dem Hintergrund begrenzter Haushaltsmittel eine angepasste Prioritätensetzung, die eine Fortführung dieser Förderung bis auf Weiteres nicht gestattet.

Source: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe, 2009-03-03.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email