8 Juni 2007

FNR auf dem Evangelischen Kirchentag in Köln

Vom 7. bis 9. Juni ist die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) auf dem 31. Deutschen Evangelischen Kirchentag auf dem Kölner Messegelände dabei. Im “Markt der Möglichkeiten” geht es zusammen mit rund 750 weiteren Gruppen um Visionen und Alternativen in allen gesellschaftlichen Bereichen.

Die FNR steht für die Alternative “Nachwachsende Rohstoffe” und hat diesmal insbesondere das Thema Biokraftstoffe im Gepäck. Da diese schon heute zum Ersatz fossiler Rohstoffe und zum Klimaschutz beitragen, stellen sich hier nicht nur Zukunftsfragen, sondern auch ganz konkrete zur Anwendung von Biodiesel, Pflanzenöl und Co. Die FNR berät, von praktischen Tipps über Informationen zur rechtlichen Situation bis hin zu den von ihr geförderten Forschungsprojekten.

Weitere Themen sind das Förderprogramm zu Naturdämmstoffen, Biokunststoffe, Heizen mit Holz und vieles mehr.

Die FNR befindet sich an Stand A 09 in Halle 2.1 im Marktbereich Welt – Wissenschaft und Technologie.

(Vergl. Nachrichten vom 2007-05-07, 2007-06-01 und 2007-01-25.)

Source: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), Pressemitteilung, 2007-06-05.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email