7 Juni 2004

EU-Angebot an Mercosur-Länder in der Kritik

Das Angebot der EU an die südamerikanischen Mercosur-Länder, bis zu 1 Mio. t Bioethanol pro Jahr liefern zu dürfen, kritisieren mehrere europäische Branchenverbände in Brüssel. Das European Biodiesel Board, Coceral, der Europäische Verband des Getreidehandels und Fediol, der europäische Zusammenschluss der Ölmühlen, befürchten enorme Nachteile beim Aufbau der eigenen Bioethanolproduktion in der EU durch das Importkontingent. Außerdem wundern sich die Verbände, warum die EU-Finanzminister bereit sind, Vorteile durch die Steuerbefreiungen von Biodiesel an Drittländer weiterzugeben.

(Vgl. Meldung vom 2004-05-27.)

Source: AgriManager vom 2004-06-04.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email