2 Januar 2007

Essbarer Schutzfilm aus natürlichen ätherischen Ölen

Ein internationales Forscherteam des U.S. Department of Agriculture (USDA) hat herausgefunden, dass bereits geringe Mengen natürlicher ätherischer Öle in einem essbaren Schutzfilm aus verdünntem Frucht- oder Gemüsepüree Mikroben auf Obst und Gemüse abwehren kann.

Mit Oregano-Öl ließen sich im Labor die besten Ergebnisse erzielen. Diese Mischung wird durch Sprühen oder Tunken aufgebracht. Der Deutsche Bauernverband weist jedoch darauf hin, dass dieses Verfahren ebenso wie das Wachsen oder andere leichte chemische Hilfsmittel in Deutschland weder bei Bauern noch Verbrauchern akzeptiert sind.

(Vgl. Meldungen vom 2002-07-01 und 2001-12-17.)

Source: Financial Times Deutschland vom 2006-12-27.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email