28 September 2006

Erlebnishalle Holz auf der Grünen Woche 2007

AGDW koordiniert Gemeinschaftsstand Forst und Holz

Im Jahr 2007 wird die Internationale Grüne Woche erstmals auch eine Forst-Holz-Halle, die Halle”Multitalent Holz” umfassen. Unter diesem Motto koordiniert die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) auf mindestens 3.000 m2 einen facettenreichen Branchenauftritt von Forst- und Holzwirtschaft.

Hier werden Unternehmen, Verbände und andere Institutionen ihre Leistungen und Angebote vom Wald bis zum (hölzernen) Endprodukt optimal präsentieren können. Es werden übergreifend Wald- und Forstwirtschaft, der Werkstoff Holz, Bauen mit Holz, Holz im Außenbereich, Heizen mit Holz sowie die Vielfalt der Dienstleistungen in Forst- und Holzwirtschaft gezeigt.

Auch der gesamte Lebenszyklus des Holzes – vom Wald über die Stufen der stofflichen Verwendung und Verwertung bis hin zur energetischen Nutzung des Holzes – soll anschaulich gemacht werden.

Messestände von 12 m2 bis weit über 100 m2 stehen in der Forst-Holz-Halle für die Präsentationen zur Verfügung. Presserundgänge, Fachforen und Vortragsveranstaltungen bilden das Rahmenprogramm, in dem spezielle Zielgruppen – z.B. Bauherren, kommunale Entscheider, Verbraucher und natürlich Waldbesitzer – angesprochen und informiert werden.

Die Internationale Grüne Woche in Berlin ist jedes Jahr der Magnet für Endverbraucher, Medien und Fachpublikum aus Deutschland und der ganzen Welt. Aussteller können sich auf den Besuch von mehr als 400.000 potentiellen Kunden und Verbrauchern freuen.

Werden auch Sie mit Ihrem Unternehmen und Ihrer Organisation Teil eines attraktiven Gemeinschaftsauftrittes, auf dem Sie sich individuell präsentiert finden.

Gerne berät die AGDW zu den vielen Möglichkeiten, die ein Gemeinschafts-Konzept bietet.

Kontakt:
Tel.: 030/-318 07-923
Fax: 030/-318 07-924

oder rufen Sie die ersten Informationen im Internet ab unter: www.multitalent-holz.de.

Original-Pressemitteilung

Source: Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) vom 2006-09-27.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email