21 September 2004

Endverbraucher bevorzugen Baumwolle – weltweit!

Eine Umfrage vom Global Lifestyle Monitor der amerikanischen Baumwollorganisationen Cotton Incorporated und Cotton Council International ergab, dass der Endverbraucher weltweit Baumwolle bevorzugt. Wie die Autoren des Cotton Reports berichten, ist die Frage, aus welchen Fasern die Kleidung besteht für 78 % der Befragten am wichtigsten. 60% der Befragten gaben an, Bekleidung aus Baumwolle der aus anderen Fasern vorzuziehen. Für 96 % war die Qualität des Produkts der entscheidende Kauffaktor und 72% wären bereit, für eine bessere Qualität mehr zu bezahlen. 87% der Befragten gaben den Tragekomfort als wichtigeren Aspekt vor dem modischen an. Die Untersuchung erfolgte in Brasilien, China, Kolumbien, Deutschland, Hongkong, Indien, Italien, Japan und Großbritannien.

Source: Cotton Report - Wochenbericht der Bremer Baumwollbörse, Nr. 33/34, 2004.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email