6 November 2000

Elsbett AG erhöht das Kapital

Mit Hilfe der “Net Capital Partners GmbH” Düsseldorf (Tel.: 0211/60095-0) gibt die Elsbett AG, Thalmaessing (Bayern) Aktien in Paketen à 400 Stück zum Preis von jeweils 25 Euro aus. Die Emission erfolgt ohne Emissionsprospekt, sondern mittels “Investment Proposal” nebst Zeichnungsschein. Ein Börsengang ist frühestens in drei bis fünf Jahren zu erwarten, sofern sich das Konzept, LKW-Dieselmotoren auf den Betrieb mit Pflanzenöl umzustellen, als tragfähig erweist.

Das Geschäftsmodell mit der patentierten Motorenumrüstung und der Versorgung mit einem Pflanzenöl-Standard-Sprit (zum Beispiel reinem Rapsöl statt raffiniertem Biodiesel) ist ökologisch interessant. Bei den gegebenen Benzinpreisen könnte der Elsbett-Motor auch finanziell vielversprechend sein. Der Liter Pflanzenöl ist derzeit bis zu 0,70 DM preiswerter als Diesel.

Autor: Klaus-Martin Meyer (nova)
Endredaktion: Michael Karus (nova)
Quelle: ÖkoInvest, Wien vom 06.11.00.

Source: ÖkoInvest, Wien vom 06.11.00.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email