29 September 2014

TOP Einladung zum Workshop: Globales Biomasseangebot und -Nachfrage

24. November 2014, 10:00 - 16:00 Uhr, In den Ministergärten 4, 10117 Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach 1,5 Jahren Forschung, über 80 Teilnehmern auf den vergangenen beiden Veranstaltungen und unzähligen Fachgesprächen möchten wir Sie herzlich zum letzten Workshop des Projekts “Nachhaltig nutzbare Potenziale für Biokraftstoffe in Nutzungskonkurrenz zur Lebens- und Futtermittelproduktion, Bioenergie sowie zur stofflichen Nutzung in Deutschland, Europa und der Welt“ einladen.

Datum: 24. November 2014

Zeitraum: 10:00 – 16:00 Uhr

Ort: Vertretung des Saarlandes beim Bund, In den Ministergärten 4, 10117 Berlin

Das Ziel des Workshops ist es, die bisherigen Forschungsarbeiten in einer Zusammenfassung aller Projektergebnisse einem interessierten Publikum aus Vertretern der Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zu präsentieren. Dabei erwarten Sie neben dem aktuellen Status von Biomasseangebot und -Nachfrage auch Prognosen bis zum Jahr 2050, deren Modellannahmen wir gerne mit Ihnen diskutieren. Welche Flächen- und Biomassepotenziale bleiben für Biokraftstoffe in Zukunft nachhaltig verfügbar, wenn man sämtliche Nutzungskonkurrenzen zu Lebens- und Futtermitteln, stofflicher Nutzung und auch anderer Formen der Bioenergie berücksichtigt? Auf diese zentrale Forschungsfrage werden wir Ihnen Antworten geben – seien Sie gespannt!

Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unter Kennzeichen 22501112 gefördert. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Das Platzangebot ist jedoch auf 50 Personen beschränkt. Bitte melden Sie sich deshalb frühzeitig unter folgendem Link an: www.bio-based.eu/best/anmeldung

Auf der folgenden Webseite erhalten Sie weitere Informationen zu Programm und Veranstaltungsort: www.bio-based.eu/best

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Für das Projekt-Team

Roland Essel

Source: nova-Institut GmbH, Pressemitteilung, 2014-09-25.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email