20 April 2004

Einladung zum Parlamentarischen Abend des BBE am 05. Mai in Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Bioenergie kann als Multitalent für die Erzeugung von Strom, Wärme und Kraftstoffe einen maßgeblichen Beitrag für eine nachhaltige Energiewirtschaft leisten: Der Jahresumsatz der Bioenergie betrug im Jahr 2001 bereits 2,45 Mrd. EUR, davon wurden durch die Bioenergie Investitionen im Umfang von 1,4 Mrd. EUR getätigt. Die Bioenergie erweist sich dabei als “Jobmaschine”: Bereits bis heute sind 50.000 Arbeitsplätze durch die Bioenergie geschaffen worden, der Bundesverband BioEnergie (BBE) rechnet bis 2030 bei einem offensiven Bioenergieausbau mit weiteren 500.000 neuen, zukunftsweisenden Arbeitsplätzen.

Um diese Zielvorgaben erreichen zu können, sind für die Bioenergiebranche verlässliche politische Rahmenbedingungen notwendig. Aus diesem Anlass möchte Sie der Bundesverband BioEnergie (BBE) herzlich zur Teilnahme an seinem Parlamentarischen Abend 2004 einladen. Dieser findet statt unter dem Motto:

Energieversorgung der Zukunft – Strom, Wärme und Kraftstoffe aus Biomasse

am Mittwoch, 5. Mai 2004
von 17:30 Uhr bis 23:00 Uhr
Königlich Dänische Botschaft, Rauchstrasse 1, 10787 Berlin.

Das detaillierte Programm und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf den Internetseiten des BBE unter www.bioenergie.de.

Eine schriftliche Anmeldung bis spätestens zum 30.4.2004 ist unbedingt erforderlich, bitte halten Sie für den Einlass in die Botschaft Ihren Personalausweis bereit.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen für weitere Rückfragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Helmut Lamp, MdB (Vorsitzender des Vorstandes)
Bernd Geisen (Geschäftsführung)

Source: Pressemitteilung des Bundesverbands Bioenergie (BBE) vom 2004-04-20.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email