4 Februar 2005

Deutschlandfunk: “Kotflügel aus Bioplastik”

Bericht von der GreenTech in Potsdam

Der Wissenschaftsjournalist Dr. Michael Fuhs berichtete am 2005-02-04 in seinem Radiobeitrag “Kotflügel aus Bioplastik: Biokunststoffe sind nicht nur ökologischer, sondern auch besser” im Rahmen der Sendung Forschung Aktuell im Deutschlandfunk über die GreenTech in Potsdam.

Die Informationen zur Sendung und die Sendung als mpg-Datei sind auf der Homepage des Deutschlandfunks einzusehen.

Herr Dr. Fuhs berichtet über die Arbeiten von Frau Prof. Dr. Gudrun Schmidt an der TU-Clausthal zur Entwicklung neuer Polyamide aus Nachwachsenden Rohstoffen. Weiterhin wird das von der Deutschen Bundesumweltstiftung (DBU), Osnabrück geförderte Projekt “Entwicklung und modellhafte Anwendung eines Karosseriebauteils auf der Basis Nachwachsender Rohstoffe” (Projektnummer: 08448) vorgestellt.

Herr Professor Dr. Robert Kohler von der Fachhochschule Reutlingen berichtet ausserdem über die Forschungsaktivitäten zur Auffibrillierung von Bastffasern für einen optimalen Einsatz in Verbundwerkstoffen.

Source: DeutschlandRadio 2004, Dr. Michael Fuhs vom 2005-02-04.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email