14 Februar 2006

Deutlich mehr Biogasanlagen gefördert

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat im Jahr 2004 insgesamt 398 Biogasanlagen mit einem förderungsfähigen Investitionsvolumen von rund 82 Mio. Euro aus dem Agrarinvestitionsförderungsprogramm (AFP) unterstützt.

Im Jahr zuvor waren es erst 33 Anlagen mit 10 Mio Euro. Für das Jahr 2005 werden die Zahlen der AFP-Nutzung erst Ende April vorliegen.

Die Landwirtschaftliche Rentenbank bewilligte im vergangenen Jahr für 940 Anträge Mittel zur Förderung von Biogasanlagen aus ihren Sonderkreditprogrammen. Das Bundesumweltministerium bezuschusste darüber hinaus aus dem Marktanreizprogramm erneuerbare Energien 698 Biogasanlagen.

Da die Sonderkreditprogramme der Rentenbank mit anderen öffentlichen Förderungen kombiniert werden können, sind Doppelzählungen möglich.

Source: dlz-agrarmagazin vom 2006-02-14.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email