9 Februar 2012

Decking bleibt Hauptanwendung für WPC

Freedonia prognostiziert 13% Wachstum auf dem US-WPC-Markt

Marktforscher von Freedonia prognostieren ein deutliches Wachstum für WPC-Profile und Kunststoffpaneelen in den USA bis zum Jahr 2015, wobei WPC stärker wachsen soll als das Kunstholz.

In einer ihrer neuen Studien prognostiziert die Freedonia Group Inc., Cleveland/OH, den Holz-Kunststoff-Verbund-Produkten sowie den holzähnlichen Paneelen aus Kunststoff in den USA deutliche Wachstumsraten von rund 13% jährlich bis 2015. Dank der sich erholenden Baubranche, die im Jahr 2010 auf einem Tiefstand war, gehen die Marktforscher davon aus, dass der US-Markt für die Kunstholzvarianten auf 5,4 Mrd. USD (4,1 Mrd. EUR) bei einem Kunststoffverbrauch von 1,2 Mio. Tonnen ansteigen wird.

..Vollständiger Text: http://www.k-zeitung.de/home/wirtschaft/news-detail/news/6/1328765880decking-bleibt-hauptanwendung-fr-WPC/

Tags: Decking, WPC-Produkte, Kunststoffprodukte

Source: K-Zeitung, 2012-02-09.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email