21 April 2010

DBFZ präsentiert bei “Forschungsbörse” Angebot für Kinder und Jugendliche

11. Wissenschaftsjahr steht unter dem Motto "Die Zukunft der Energie"

Forscherinnen und Forscher aus dem Bereich der Energieforschung sollen mit Kindern und Jugendlichen zusammengebracht werden – das ist das Ziel der Forschungsbörse, die hierfür im Internet eine Plattform bietet.

Das Team des Deutschen BiomasseForschungsZentrums (DBFZ) war begeistert von der Idee der Forschungsbörse und natürlich gern bereit, sich an dieser Initiative zum Wissensaustausch zu beteiligen. Und so hatte eine interessierte Leipziger Schulklasse (ab der Klassenstufe 9) am 12. März die Gelegenheit, sich über die Arbeit der Forscher des DBFZ zu informieren. Dr. Daniela Thrän, Leiterin des Bereiches Bioenergiesysteme, stellte dabei die Arbeit der Wissenschaftler vor und erzählte aus ihrem Arbeitsalltag. Anschließend konnten die Schüler einen Blick in das Biogaslabor und das Technikum des DBFZ werfen und erfahren, was die Wissenschaftler hier genau wie untersuchen.

Die Forschungsbörse ist Teil der Aktivitäten im Rahmen des elften Wissenschaftsjahres, das in diesem Jahr unter dem Motto “Die Zukunft der Energie” steht. Die Reihe der Wissenschaftsjahre wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiiert und gemeinsam mit Wissenschaft im Dialog ausgerichtet.

Weitere Informationen

Source: Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ), Pressemitteilung, 2010-02-04.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email