6 November 2013

TOP Das nova-Institut wächst – Nutzen Sie Ihre Chance!

Wir suchen Biowerkstoff-Experten/innen mit Schwerpunkt Märkte für bio-basierte Kunst- und Verbundwerkstoffe, eine/n Ökobilanzierer/in und eine/n Betriebswirt/in im Projekt-Controlling/Financial Officer

Ihre Aufgaben als Biowerkstoffexperte/in:

  • Projektleitung und Durchführung mit inhaltlichem Fokus auf bio- und CO2-basierte Kunststoffe, NFK und WPC
  • Marktforschung und techno-ökonomische Evaluierung im Bereich von Biowerk-stoffen
  • Inhaltliche Gestaltung von Fachkongressen zu bio- und CO2-basierten Werkstoffen
  • grundlegende Kenntnisse über Technologien und Märkte im Bereich Polymere, Kunst- und Verbundwerkstoffe

 

Ihre Aufgaben als Ökobilanzierer/in:

  • Projektleitung und Durchführung mit inhaltlichem Fokus auf Ökobilanzierung (Life Cycle Assessment, LCA) von bio- und CO2-basierten Werkstoffen
  • Industrie- und Politikberatung im Bereich der Umweltbewertung von bio- und CO2-basierten Produkten
  • Netzwerkmanagement und Repräsentanz auf Experten-Komitees und Konferenzen
  • Entwicklung von Anträgen und Marketingmaterialien für die Akquise neuer Projekte

 

Ihre Aufgaben als Financial Officer:

  • Sie verantworten die Abrechnung und finanzielle Abwicklung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Sie sind bei der finanziellen Planung von Forschungsanträgen bereits in der Antragsstellung behilflich
  • Sie beraten die Geschäftsführung bei unternehmerischen Entscheidungen und gesetzlichen Bestimmungen
  • Sie unterstützen das Team bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen im Kontext von Forschungsprojekten (technisch-ökonomische Evaluierung)
  • Sie koordinieren die übergreifende Projekt- und Personalplanung und optimieren interne Geschäftsprozesse

Wir suchen eigenständige Teamplayer mit Kreativität und Engagement, mit lösungsorientierter Arbeitsweise und Lust, die Zukunft schon heute mitzugestalten. Sicherheit in Kommunikation und englischer Sprache sowie routinierten Umgang mit gängigen Office-Programmen setzen wir voraus.

Wir bieten ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld in einem jungen und internationalen Team. Sie erwartet ein eigener Verantwortungsbereich, flache Hierarchien, direkte und offene Kommunikation sowie eine hohe Affinität zu technischen Lösungen. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, sozialverträgliche Arbeitszeiten und weitere arbeitnehmerfreundliche Leistungen sind für uns selbstverständlich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und Ihre Gehaltsvorstellung per E-Mail an barbara.dommermuth@nova-institut.de.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nova-institut.eu und www.bio-based.eu!

Über nova-Institut GmbH
Die nova-Institut GmbH wurde als privates und unabhängiges Institut im Jahr 1994 gegründet und ist im Chemiepark Knapsack in Hürth, einem Teil des Kölner Chemiegürtels, angesiedelt. Seit 20 Jahren arbeitet das nova-Institut weltweit in den Bereichen Roh-stoffversorgung, technisch-ökonomische und ökologische Evaluierung, Marktforschung, B2B-Kommunikation sowie Politikberatung für eine nachhaltige bio- und CO2-basierte Ökonomie. Das nova-Institut vereinigt Expertenwissen mit innovativen Lösungen, um den Einsatz von Biomasse in der Chemie- und Kunststoffindustrie, so z. B. im Bereich der Industriellen Biotechnologie und der bio-basierten Werkstoffe voranzutreiben. Das Institut besitzt weitreichende Kontakte innerhalb der globalen Industrie- und Forschungsnetzwerke. Die Kommunikationsdienstleistungen umfassen Kongressmanagement, ein Fachportal für bio-basierte Ökonomie samt Newsletter, den Biowerkstoff-Report und den Branchen-führer iBIB. Mit mehr als zehn Experten in einem wissenschaftlichen, engagierten und jungen Team erzielt das nova-Institut einen Umsatz von 1.8 Mio. €/Jahr, der sich in etwa gleichen Anteilen auf die Sektoren Industrie- und Politikberatung, internationale For-schungsprojekte sowie Kongresse und B2B-Kommunikation verteilt.

Source: nova-Institut, Pressemitteilung, 2013-11-06.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email