3 März 2017

Danimer Scientific und PepsiCo arbeiten bei biologisch abbaubaren Harzen zusammen

Vereinbarung ermöglicht erweiterte Produktion von Danimer Scientifics NodaxTM PHA

Der Biotechnologieführer Danimer Scientific und das weltweite Food- und Getränkeunternehmen PepsiCo, Inc. (PEP) haben eine Vereinbarung angekündigt, die die Entwicklung von Daimler Scientifics biologisch abbaubaren Filmharzen mit sich bringt, um die nachhaltigen flexiblen Verpackungsanforderungen von PepsiCos weltweitem Food- und Getränkegeschäft zu erfüllen.

Die Vereinbarung baut auf einer langjährigen Beziehung auf, die die Entwicklung von biobasierten kompostierbaren Verpackungen für PepsiCos Snackmarken umfasst hat, und wird die Ausweitung von Danimer Scientifics NodaxTM PHA ermöglichen.

Im Oktober 2016 kündigte PepsiCo seine Nachhaltigkeitsagenda 2025 an, die die Absicht enthält, die Treibhausgasemissionen in seiner gesamten Lieferkette zu reduzieren und 100 Prozent seiner Verpackungen abbaubar oder wiederverwertbar zu gestalten. Dieses Ziel ist Bestandteil von PepsiCos jahrzehntelanger Initiative Performance with Purpose, um langfristig eine erstklassige finanzielle Performance durch Integration von Nachhaltigkeit in seine Geschäftsstrategie zu erbringen. Es ist davon auszugehen, dass diese Zusammenarbeit PepsiCos Übergang zu vollständig biologisch abbaubaren Verpackungen für sein Snackfoodportfolio beschleunigen wird, indem der Biokunststoff NodaxTM PHA in bestimmte seiner Snackverpackungen der nächsten Generation integriert wird.

„Von Anfang an hat PepsiCo einen ganzheitlichen Ansatz bei unserer Nachhaltigkeitsarbeit verfolgt“, sagte der Vice Chairman und Chief Scientific Officer von PepsiCo, Dr. Mehmood Khan. „Unser erstes Ziel ist es, langfristige Profitabilität zu erreichen, und das erfordert nachhaltige Lösungen, um unseren Umsatz zu steigern, während wir gleichzeitig unsere Auswirkungen auf die Umwelt minimieren. Unser Plan, Danimer Scientifics Technologie zu skalieren, ist ein Schritt nach vorn in Richtung Erreichung sowohl unseres Ziels, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren, als auch unserer Ziele in Richtung abbaubarer und wiederverwertbarer Verpackungen.“

„Danimer Scientifics Partnerschaft mit PepsiCo ist ein wichtiger Meilenstein, während wir nach wie vor unsere Biopolymer-Technologie ausweiten, um innovative Biokunststofflösungen für ein breiteres Spektrum von Anwendungen und Produkten anzubieten“, sagte Danimer Scientifics CEO Stephen Croskrey. „Wir haben in den letzten sieben Jahren eine Beziehung zu PepsiCo entwickelt und – als eines der größten Food- und Getränkeunternehmen in der Welt – kann das Bekenntnis der Firma zur Begrenzung der Umweltauswirkungen seiner Produkte tatsächlichen Wandel im Sinne von Nachhaltigkeit bewirken.“

NodaxTM PHA ist ein in der Natur vorkommendes Biopolymer, das durch mikrobielle Bakterien bei deren Fermentierung organisch gewonnener Öle erzeugt wird. Da es unter Verwendung erneuerbarer Biomasse hergestellt wird, ist NodaxTM PHA sowohl nachhaltig gewonnen als auch erwiesenermaßen in der Lage, viele erdölbasierte Kunststoffe zur kurzzeitigen Verwendung zu ersetzen, sowohl nach Leistung als auch durch den Preis. Traditionelle Kunststoffe werden aus Chemikalien hergestellt, die aus abgebautem Rohöl oder Erdgasquellen gewonnen werden.

Danimer Scientifics NodaxTM PHA erhielt die erste Zertifizierung „OK Marine Biodegradable“ von Vinçotte International überhaupt, die bestätigt, dass das Biopolymer sicher in Salzwasserumgebungen abgebaut wird und dabei keine Giftstoffe zurücklässt. Für NodaxTM PHA gibt es von Vinçotte sieben Zertifizierungen und Erklärungen zur gewerblichen und privaten Kompostierbarkeit, biologischer Abbaubarkeit in anaeroben, Boden-, Süßwasser- und Salzwasser Umgebungen und es ist biobasiert. Alle Biopolymere von Danimer Scientifics, einschließlich NodaxTM PHA, sind von der FDA hinsichtlich des Kontakts mit Lebensmitteln genehmigt.

 

Über Danimer Scientific

Danimer Scientific ist anerkannt als ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Entwicklung von Polyhydroxyalkanoate (PHA) und ein Spezialist auf dem Gebiet der individuellen Anpassung von Biopolymerformulierungen, die PHA, PLA und andere Biopolymere durch einen geschützten reaktiven Extrusionsprozess verbinden. Mit der Unterstützung durch eine Weltklassegruppe von enthusiastischen, hoch befähigten Teammitgliedern bietet Danimer Scientific eine umfassende Auswahl von Biopolymeren an, die die zentralen Unternehmenswerte betreffend die Nutzung von nachhaltigen und erneuerbaren Biokunststoffen zur Verbesserung des Lebens der Menschen bei der Arbeit und zuhause unterstützt. Danimer Scientific und seine Tochtergesellschaften besitzen mehr als 125 Patente in fast 20 Ländern. Danimer Scientific hat seinen Sitz in Bainbridge, Georgia (USA).

Über PepsiCo

Produkte von PepsiCo werden eine Milliarde mal täglich und in mehr als 200 Ländern und Territorien auf der ganzen Welt konsumiert. PepsiCo hat 2016 etwa 63 Milliarden US-Dollar Nettoumsatz generiert, angetrieben von einen komplementären Food- und Getränkeportfolio, das Frito-Lay, Gatorade, Pepsi-Cola, Quaker und Tropicana umfasst. PepsiCos Produktportfolio umfasst ein breites Spektrum von wohlschmeckenden Lebensmitteln und Getränken, einschließlich 22 Marken, die mehr als eine Milliarde US-Dollar an geschätztem jährlichen Einzelhandelsumsatz generieren.

Im Zentrum von PepsiCo Performance with Purpose – unser fundamentaler Glaube, dass der Erfolg unseres Unternehmens untrennbar mit der Nachhaltigkeit der Welt um uns herum verbunden ist. Wir glauben, dass die kontinuierliche Verbesserung der Produkte, die wir verkaufen, die verantwortliche Unternehmenstätigkeit zum Schutz unseres Planeten und die Befähigung von Menschen auf der ganzen Welt das ist, was PepsiCo in die Lage versetzt, ein erfolgreiches weltweites Unternehmen zu betreiben, das einen langfristigen Wert für die Gesellschaft und unsere Aktionäre schafft.

 

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

 

Kontakte

Danimer
Nicole VanDerSnick
Tel.: 850-878-5433 Durchwahl (Extension) 25
E-Mail: nvandersnick@kidd.com

PepsiCo
Andrea Foote
Tel.: 914-253-2628
E-Mail: andrea.foote@pepsico.com

Source: PepsiCo, Pressemitteilung, 2017-02-28.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email