4 September 2002

DaimlerChrysler: Nachwachsende Rohstoffe für 2002 erstmalig als Umweltziel erklärt

In seinem diesjährigen Umweltbericht 2002 hat der DaimlerChrysler-Konzern den Bereich „Nachwachsende Rohstoffe“ erstmalig zu einem seiner Umweltziele erklärt. Geplant ist die allgemeine Erhöhung des Anteile nachwachsender Rohstoffe bei allen Mercedes-Benz Personenwagen.

Dies erfordert sowohl die Entwicklung neuer Technologien zur Verwendung nachwachsender Rohstoffe als auch den vermehrten Einsatz in Türverkleidungen, Sitz- und Lehnenauflagen, Hutablagen, Verkleidungsteilen und Abdämpfungen.

(Vgl. auch Meldungen vom 2002-08-26, 2002-08-06 und 2002-04-22.)

Source: DaimlerChrysler Umweltbericht 2002.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email