28 August 2008

Cremer Care erhält die europäischen Vertriebsrechte für Kosmetikrohstoffe aus Südamerika

Bio-Glyzerin und Soap-Noodles aus nachhaltigem Anbau

Seit dem 1. Juli 2008 ist Cremer Care der exklusive Vertreiber von Bio-Produkten der renommierten Daabon Group aus Kolumbien für den europäischen Kosmetikmarkt. Die langjährige Tradition in der Bio-Produktion und das besondere soziale Engagement der südamerikanischen Hersteller passt perfekt zu den Grundsätzen der Hamburger Anbieter für Kosmetikrohstoffe, die sich in ihrem Slogan “Inspired by nature” ausdrücken.

Cremer Business Unit Manager Patrick Knüppel stellt die Besonderheit dieser Vertriebspartnerschaft heraus: “In unserem Handeln und Denken fühlen wir uns zu einem verantwortlichen Umgang mit allen Stoffen und Waren zum Schutz von Mensch und Umwelt verpflichtet. Die Daabon Group verkörpert dieses in idealer Weise.” Der Bedarf für rein pflanzliche Wirkstoffe in der Kosmetik ist stetig wachsend und diese Nachfrage verbindet sich bei den Menschen mit einem Bewusstsein für Nachhaltigkeit nicht nur in der eigentlichen Herstellung, sondern auch in dem gesamten Umfeld der Produktion.

Daabon unterstützt die lokalen Kommunen in der Santa Marta-Region Kolumbiens mit sozialen Projekten. Alberto Davila Diaz-Granados, Präsident der Gruppe weiß um die Stärken eines solchen Tuns: “Wir brauchen Handel statt Hilfe. Nur so können wir helfen. Deshalb geben wir jedes Jahr einen Prozentsatz unserer Umsätze direkt zurück an unsere Kommunen in Santa Marta.” Bereits seit 2003 ist das südamerikanische Unternehmen nach S.A. 8000 für “Social Accountability” (soziale Verantwortung) zertifiziert.

Viele hundert Familien in Kolumbien können auf diese Weise mit dem Anbau organisch-biologischer Rohstoffe einen neuen Wohlstand erlangen. 3.000 Hektar wurden zur Produktion des Palmöls bepflanzt, um so nachhaltig und ohne Vernichtung von natürlichen Beständen die Grundlage für Bio Soap Noodles (wichtigster Grundstoff für Seifen) und Bio-Glyzerin herzustellen. Sowohl Cremer Care (Cremer Oleo GmbH & Co.KG) als europäischer Vertreiber wie auch Daabon sind dazu Mitglied im “Round Table On Sustainable Palm Oil” (RSPO). Das weltweit erste RSPO-Zertifikat erhielt übrigens die Daabon-Group.

Gerade bei Bio-Glyzerin hat der exklusive Vertrieb durch Cremer Care eine hohe Bedeutung für den expandierenden europäischen Markt für Bio-Rohstoffe in der Kosmetikherstellung. Denn nur Daabon ist momentan weltweit in der Lage, verlässlich diesen Grundstoff zu liefern. Patrick Knüppel: “Wir freuen uns, für unsere Kunden einen Hersteller gefunden zu haben, der unser Motto lebt und zudem jederzeit in der Lage ist, die Nachfrage nach Bio-Rohstoffen in vollem Umfang zu erfüllen”. Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und die traditionelle Herstellung von Rohstoffen haben damit ihren Eingang auf den europäischen Markt gefunden.

Source: Cremer Oleo GmbH & Co.KG, Pressemitteilung, 2008-08-22.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email