5 Juni 2009

Compounding: Cereplast steigt aus

Biokunststoffhersteller beschränkt sich auf Produktentwicklung und Vertrieb

Wie das Kunststoffweb berichtet, zwingen die Wirtschaftskrise und der in 2008 auf 12,7 Mio USD gestiegene Nettoverlust die Cereplast Inc (Hawthorne, Kalifornien / USA) zu einer nachhaltigen Änderung der bisherigen Strategie. Der Hersteller von Kunststoffen aus nachwachsenden Rohstoffen wie Stärke verabschiedet sich nach Aussage von CEO und Gründer Frederic Scheer von der Produktion und setzt auf die Zusammenarbeit mit großen externen Compoundeuren.

Auf diese Weise sollen die Kosten deutlich reduziert und ausreichende Kapazitäten bereit gestellt werden, sagte Scheer. Cereplast will sich künftig auf Produktentwicklung und Vertrieb konzentrieren, im Bereich der Produktion sollen Mitarbeiter entlassen werden.

Anm.: d. Redaktion: Deutlich positiver als die Redaktion des Kunststoffweb stellt das Unternehmen selbst seine Firmenstrategie dar, die Original-Pressemitteilung lesen Sie in der Meldung vom 2009-06-05.

Source: Kunststoffweb, 2009-06-02.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email