25 Januar 2000

COMFORT LINEN – so perfekt wie die Natur und ein kleines bisschen mehr …

Pressemitteilung der Firma Erpatex zur 30. Heimtextil in Frankfurt am Main

Mit der 30. Heimtextil-Messe vom 12.-15.1.2000 in Frankfurt am Main begann eine neue Phase in der Verarbeitung von Flachs zu Leinentextilien: Die neuartige Flachsfaser COMFORT LINEN wurde erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt.

Nova Logo

Die Naturfaser COMFORT LINEN wird aus dem nachwachsenden Rohstoff Flachs gewonnen, in den Produktionsstätten der ERPATEX GmbH, Glauchau hergestellt und durch die ERPA AG, München vermarktet. COMFORT LINEN wartet gegenüber dem klassischen Leinen mit völlig neuartigen Eigenschaften auf. Die Faser bildet jedoch keine Konkurrenz dazu, eröffnet vielmehr neue, feinere und besonders exklusive Anwendungsgebiete für Leinentextilien.

Die Besucher der 30. Heimtextil konnten sich von den faszinierenden Eigenschaften der Faser COMFORT LINEN am gemeinsamen Stand der BEIRA Trading S.A., Porto und der ERPA AG überzeugen. Vorgestellt wurden erstmalig Frotteewaren und Bettwäsche in einer hochwertigen Mischung aus 50% Baumwolle und 50% COMFORT LINEN, welche den exklusiven und hochpreisigen Segmenten zuzuordnen sind.

Ausschlaggebend für das große Interesse der begeisterten Fachbesucher und umfangreiche Musterorder sind die traumhaften Eigenschaften beispielsweise der Frotteewaren mit COMFORT LINEN:

  • Hohe Saugfähigkeit – fast mit einem Naturschwamm vergleichbar.
  • Weicher Griff, äußerst angenehm im Körperkontakt – wird mit jedem Waschgang softer.
  • Höchste Hautverträglichkeit – keine Allergierisiken!
  • Exzellente Waschbeständigkeit – für ein einfaches, langes Leben.
  • Beste Farbechtheit – beliebige Farbvarianten in gleichmäßiger Färbung.

Das überaus positive Ergebnis der ersten Faserpräsentation ist aber nicht nur auf die einzigartigen Eigenschaften der Produkte aus COMFORT LINEN zurückzuführen. Das Potential dieser innovativen Naturfaser bietet sowohl dem Handel als auch der Industrie neue Möglichkeiten, exklusive Segmente durch neue Materialien und Produktentwicklungen zu erweitern und dem Kunden Textilien mit einer faszinierenden Philosophie zu präsentieren.

Mit der portugiesischen BEIRA Trading S.A. hat die ERPA AG einen hervorragenden Partner gefunden, um COMFORT LINEN-Produkte für den Heimtextilmarkt zu entwerfen und sie dort zu vermarkten. Die weitere Entwicklungsarbeit der ERPA AG konzentriert sich in der nächsten Zukunft insbesondere auf den Bekleidungssektor. In der Produktvielfalt der Modebranche können sich die innovativen Eigenschaften von COMFORT LINEN besonders positiv entfalten. Als Vermarktungsunternehmen und Inhaber der Fasermarke verfolgt die ERPA AG das Ziel, das Erlebnis von Produkten mit COMFORT LINEN dem Endkunden schon bald zugänglich zu machen:

  • Weicher, voluminöser Griff.
  • Geringere Knitterneigung.
  • Gute Hautverträglichkeit.
  • Angenehmes Trageverhalten.
  • Sehr gutes Anfärbevermögen.
  • Natürliche Optik und Kühle.
  • Edler Glanz.
  • Pflegeleicht.
  • Möglichkeit eines komplett europäischen Produkts.

Schon ein geringer Anteil von COMFORT LINEN gibt den Textilien einen deutlichen Leinencharakter, ohne dabei das Leistungsprofil anderer Fasern zu verringern. COMFORT LINEN wird im Baumwollspinnverfahren verarbeitet. Besonders interessante Ergebnisse lassen sich in Gemischen mit Baumwolle und Viskose erzielen.

“Verfolgen Sie die schnelle Entwicklung von COMFORT LINEN im Jahr 2000! COMFORT LINEN ist ein Geschenk der Natur. Nehmen auch Sie dieses Geschenk an und sprechen Sie mit uns. Gemeinsam finden wir einen Weg, wie auch Sie sich neue Horizonte eröffnen können.”

Nova Logo

Pressemitteilung der Firma Erpatex GmbH vom 25.01.2000

Source:

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email