27 April 2012

Clean Tech Media Award 2012

bioliq® Projekt in drei Kategorien vertreten!

Der deutsche Umweltpreis “Clean Tech Media Award” wird am 7. September 2012 in Berlin zum fünften Mal verliehen. In sechs Kategorien fördert und prämiert er den Einsatz von Umwelttechnologien sowie einen nachhaltigen Lebensstil von Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen. Neben den Kategorien Energie, Mobilität, Kommunikation, Lebensstil und Nachwuchs wird 2012 erstmalig das Engagement im Bereich Luftfahrt gewürdigt.

Gleich in drei Kategorien ist das bioliq®-Verfahren des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) zur Herstellung von synthetischen Kraftstoffen aus Biomasse vertreten.
Das Besondere an diesem BTL-Konzept ist die dezentrale Erzeugung des energiereichen bioliqSynCrude® durch Schnellpyrolyse und dessen zentrale Umwandlung zu Synthesegas mit anschließender Veredlung zu Kraftstoff und chemischen Grundprodukten. Das Vorhaben wird aus Mitteln des Bundeslandwirtschaftsministerium (BMELV) durch die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe gefördert.

In den Kategorien Energie, Mobilität und Luftfahrt kann für das bioliq®-Konzept bis zum 18. Mai die Stimme abgeben werden.

Source: Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe, Pressemitteilung, 2012-04-27.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email