26 Juli 2012

Clariant unterzeichnet Vereinbarung zum Erwerb der restlichen Anteile an ukrainischem Joint Venture

Süd-Chemie Alvigo Catalysts GmbH (SCAC) ist führender Hersteller von Katalysatoren für Syngas

Das Schweizer Spezialchemieunternehmen Clariant AG hat eine Vereinbarung mit der estnischen Unternehmensgruppe Alvigo AS mit Sitz in Tallin/Estland unterzeichnet, um deren Anteil von 40 Prozent an einem Joint Venture mit der inzwischen zu Clariant gehörenden Süd-Chemie AG in München zu übernehmen.

Die Süd-Chemie Alvigo Catalysts GmbH (SCAC) ist ein führender Hersteller von Katalysatoren für Synthesegas mit Sitz in der Ukraine. Die Unterzeichnung der Transaktion fand Ende Juni statt. Der Abschluss (“Closing”) bedarf der Genehmigung durch die ukrainische Wettbewerbsbehörde. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Source: Clariant, Pressemitteilung, 2012-07-26.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email