2 Juni 2015

Clariant stellt revolutionäre biobasierte Additive für Holzbeschichtungen bei der ECS 2015 vor

EcoTain®- Markteinführung bei der European Coatings Show

  • Diese einzigartigen und extrem leistungsstarken Lösungen basieren auf erneuerbaren Rohstoffen und unterstützen Hersteller beim Design nachhaltigerer Produkte
  • Für Schutzbeschichtungen ersetzen durch Lacke, die den Eindruck eines natürlichen und unbehandelten Holzes vermitteln, mit Ceridust® 8090 TP, oder eine seidenmatte und seidige Oberfläche durch Verwendung von Ceridust 8091 TP
  • Ceridust 8090 TP und Ceridust 8091 TP feiern Ihre EcoTain®- Markteinführung bei der European Coatings Show, 21. – 23. April, Halle 7, Stand 7-123

Clariant, ein weltweit führendes Spezialchemieunternehmen, stellt seine innovativen Lösungen für Holzbeschichtungen basierend auf erneuerbaren Rohstoffen vor, die einen wirkungsvollen Schutz vor Oberflächenschäden bieten und den Anforderungen an nachhaltigere Systeme entsprechen. 
Ceridust® 8090 TP und das neueste Produkt Ceridust 8091 TP, das bei der European Coatings Show 2015 zum ersten Mal vorgestellt wird, basieren auf Polysaccharide aus erneuerbaren Rohstoffen, die nicht mit der Lebensmittelproduktion in Konkurrenz stehen.

Bildschirmfoto 2015-06-01 um 14.01.16

Das EcoTain-Label kennzeichnet die Vorzeigeprodukte und -lösungen von Clariant, die ausgezeichnete Merkmale im Bereich Nachhaltigkeit bieten und die Marktstandards übertreffen. (Foto: Clariant)

Aufgrund des herausragenden Nachhaltigkeitsprofils und der ausgezeichneten Leistung tragen die Produkte das EcoTain-Label von Clariant. Das EcoTain-Label kennzeichnet die Vorzeigeprodukte und -lösungen von Clariant, die ausgezeichnete Merkmale im Bereich Nachhaltigkeit bieten und die Marktstandards übertreffen. 
Beide Ceridust-Lösungen ermöglichen Herstellern von Holzbeschichtungen einen neuen Leistungsschritt in Verbindung mit biobasierten Additiven für Holzbeschichtungen.

Darüber hinaus bietet Ceridust auch eine überragende Kratzfestigkeit und einen höheren Gleitreibungskoeffizienten statt Reibungskoeffizienten im Vergleich zu herkömmlichen Wachsen. Ceridust-Lösungen werden für eine Vielfalt an Oberflächeneigenschaften mit unterschiedlichen Partikelgrössenverteilungen angeboten, um seidenmatte bis natürliche Holzeffekte zu erzielen. 
Dabei basiert das Leistungsversprechen der Lösungen Ceridust 8090 TP und 8091 TP auf der überragenden Leistung sowie der Verwendung von erneuerbaren Rohstoffen.

Bildschirmfoto 2015-06-01 um 13.54.31

Mikroskopische REM-Aufnahme eines mikronisierten Wachspulvers mit 30 μm. (Foto: Clariant)

Ceridust 8090 TP, die gröbere Version (30 μm) dieses Additivs für Holzbeschichtungen, sorgt für Schutz und eine glatte Oberfläche mit dem angenehmen Gefühl von unbehandeltem Holz. Das mikronisierte Polymer erhöht den Gleitreibungskoeffizienten statt Reibungskoeffizienten und sorgt zusätzlich für eine herausragende Kratzfestigkeit in wasserbasierten Formulierungen.

Ceridust 8091 TP, die feine Körnung (8 μm) des erneuerbaren mikronisierten Polymers, kombiniert Glätte mit einer extrem hohen Kratzfestigkeit. Die hohe Mattierung sorgt zusammen mit diesen Eigenschaften dafür, dass Hersteller nachhaltigere Beschichtungen in der höchsten Qualität entwickeln können.

«Die Branche der Holzbeschichtungen sucht nach nachhaltigen Lösungen ohne dabei auf die Leistung verzichten zu müssen. Die EcoTain®-Lösungen Ceridust 8090 TP und 8091 TP von Clariant bieten neue Möglichkeiten für Holzbeschichtungen auf Basis von erneuerbaren Rohstoffen, mit speziellen Oberflächenbeschaffenheiten, die sich nicht nachteilig auf den Schutz der Beschichtung auswirken. Durch die Eignung für wasserbasierte Formulierungen helfen die Produkte Herstellern von Beschichtungen bei der Umstellung auf umweltfreundliche Lösungen», sagt Oliver Kinkel, Leiter der Geschäftseinheit Additive.

 

Über Clariant

Clariant ist ein weltweit führendes Unternehmen für Spezialchemikalien mit Sitz in Muttenz bei Basel in der Schweiz. Am 31. Dezember 2014 beschäftigte das Unternehmen insgesamt 17 003 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte Clariant mit seinen fortgeführten Geschäftsbereichen einen Umsatz von 6,116 Mrd. CHF. Das Unternehmen berichtet in vier Geschäftsbereichen: Care Chemicals, Catalysis & Energy, Natural Resources und Plastics & Coatings. Die Unternehmensstrategie von Clariant beruht auf fünf Säulen: Steigerung der Rentabilität, Neupositionierung des Portfolios, Mehrwert durch Nachhaltigkeit, Förderung von Innovation und F+E sowie Intensivierung des Wachstums.

Source: Clariant, Pressemitteilung, 2015-04-22.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email