1 März 2004

China weitet Ethanol-Versuche aus

Die Volksrepublik China hat beschlossen, ihre laufenden Ethanol-Versuche in neun Provinzen auszuweiten, um den Verbrauch konventionellen Treibstoffs zu begrenzen und um C02-Emissionen einzusparen. Dies wurde aus offiziellen Quellen bekannt gegeben.

Ein ranghoher Beamter der staatlichen Entwicklungs- und Reformkommission sagte, dass die Ethanol-Projekte in Zusammenarbeit mit sieben anderen Regierungsbehörden ausgeweitet werden soll. Zu den Behörden zählte der Beamte das Finanzministerium, das Handelsministerium sowie die staatliche Umweltschutzadministration.

Ethanol wird in China aus Getreide produziert und dient als Substitut für KFZ-Treibstoffe. China begann mit der Nutzung von Ethanol am 20. Juni 2002. Der zitierte Regierungsbeamte betonte die sozialen und Umwelt schonenden Aspekte von Ethanol. Die Nutzung von Ethanol in China sei eine strategische Entscheidung zu Gunsten einer nachhaltigen wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung bei gleichzeitigem Umweltschutz.

Source: China View vom 2004-03-01.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email