30 August 2006

China entwickelt ölreichste Rapssorte der Welt

China will mit Hilfe einer neu entwickelten Rapssorte seine Biodiesel-Produktion drastisch erhöhen und dadurch weniger abhängig von Erdöl-Importen werden. Die von chinesischen Wissenschaftern gezüchtete Sorte habe einen Ölgehalt von fast 55 Prozent. Das seien knapp 2 Prozent mehr als bei der bisher ölhaltigsten Rapssorte, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf das dortige Landwirtschaftsministerium.

Die neue Sorte wurde dem Bericht zufolge vom Institut für Ölsaatenforschung der Chinesischen Akademie der Agrarwissenschaften eigens als Rohstoff für die Biodiesel-Herstellung gezüchtet. In der Region am Jangtse, dem größten Fluss Chinas, könne genug Rohstoff für 40 Mio. t Kraftstoff auf Pflanzenbasis im Jahr hergestellt werden, wurde ein Forscher zitiert.

Bisher produziert China rund 13 Mio. t Raps jährlich und kann weniger als 100.000 t Biodiesel herstellen. Die Regierung in Peking will bis zum Jahr 2010 rund 2 Mio. t Rohöl durch Biokraftstoffe ersetzen. Der zunehmende Öldurst der boomenden chinesischen Wirtschaft ist einer der Gründe für den hohen Rohölpreis am Weltmarkt.

Source: Agrimanager vom 2006-08-29.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email