19 April 2018

Charta für Holz 2.0 unterstützen, Charta-Logo nutzen

Für Unterstützer und Akteure der Charta für Holz 2.0 stellt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ab sofort das Charta-Logo zur Verfügung

csm_Logo_CfH_a9a33e3892Mit dem Einsatz des Logos können die verschiedenen Akteure – ob in Politik, Öffentlicher Hand, Forschung und Entwicklung, Wirtschaft oder Zivilgesellschaft – ihre Verbundenheit und Engagement im Sinne der Charta sichtbar werden lassen. Als Gemeinschaftswerk zielt die Charta darauf ab, Impulse zum Schutz des Klimas, zur Steigerung der Wertschöpfung und der Schonung endlicher Ressourcen durch die verstärkte Verwendung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft zu setzen. In diesem Kontext kann das Charta-Logo auf verschiedene Weise, zum Beispiel auf Webseiten, in Publikationen und auf Veranstaltungen eingesetzt werden.

Die Nutzung des Logos erfolgt auf Grundlage der Nutzungsbedingungen und nach vorherigem Abschluss einer Nutzungsvereinbarung. Die genauen Nutzungsbedingungen können in der Mediathek unter https://www.charta-fuer-holz.de/mediathek/ eingesehen werden, die Nutzungsvereinbarung kann bei s.reichel@fnr.de angefordert werden. Das Logopaket wird in der Folge zugesandt.

Mehr Informationen zum Charta Prozess und den Charta-Zielen stehen unter https://www.charta-fuer-holz.de/die-charta/charta-als-prozess/ und https://www.charta-fuer-holz.de/die-charta/charta-ziele/ zur Verfügung.

Source: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), Pressemitteilung, 2018-04-17.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email