11 Dezember 2008

Call for Papers für Bio-raffiniert V

Einladung zum Kongress BIO-raffiniert V – Industrielle Bioraffinerietechnologien am 24./25. März 2009

Fraunhofer UMSICHT, das nova Institut und die EnergieAgentur.NRW laden am 24./25. März 2009 zum Kongress “BIO-raffiniert V – Industrielle Bioraffinerietechnologie” nach Oberhausen ein. Vorschläge zu Postern über technische Innovationen aus dem Bereich der stofflichen und energetischen Biomassenutzung werden ab sofort bis zum 13. Februar 2009 entgegen genommen. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Jürgen Rüttgers, Ministerpräsident des Landes NRW.

Bio-raffiniert.jpgDie Nutzung nachwachsender Rohstoffe boomt. Doch was kann die integrierte stoffliche und energetische Biomasse-Nutzung zur Lösung unserer Energieprobleme und zum Ersatz erdölbasierter Chemikalien, Werkstoffe, Brenn- und
Kraftstoffe leisten? Antworten liefert der Kongress BIO-raffiniert V – Industrielle Bioraffinerietechnologien am 24./25. März 2009.

Der Kongress stellt die Bandbreite der Biomassenutzung von ersten Versuchen bis zu marktfähigen Dienstleistungen und Produkten dar. Technologie-trends und angewandte Technik werden dabei ebenso ausführlich dargestellt wie über Hintergründe der Biomassenutzung, Fördermöglichkeiten und Perspektiven für wirtschaftliches Wachstum aufgeklärt wird. Eine fachbegleitende Ausstellung bietet Anfassproben aus der Praxis und präsentiert innovative Produkte und Technologien.

Zielgruppe des Kongresses sind Entscheider/innen aus allen Industriebereichen, Politik und Gesellschaft sowie Forscher/innen, Entwickler/innen und Anwender/innen entlang der Wertschöpfungskette nachwachsender Rohstoffe. Damit sich auch Gäste aus dem europäischen Raum wohl fühlen, bieten die Veranstalter neben Deutsch als Kongresssprache Englisch in Simultanübersetzungen an.

Call for Posters – Einreichfrist 13. Februar 2009
Die Veranstalter des Kongresses BIO-raffiniert V bieten Fachleuten die Möglichkeit, ihre Ideen, Prozesse und Produkte im Bereich der stofflichen und energetischen Nutzung nachwachsender Rohstoffe in einer Postersession vorzustellen.

Titelvorschläge und Abstract (max. eine halbe A4-Seite) zum Poster senden Sie bitte bis zum 13. Februar 2009 an:
Fraunhofer UMSICHT I
Teresa Belkot
Osterfelder Str. 3
46047 Oberhausen
Frau Teresa Belkot
Teamassistenz Marketing, Kommunikation, Unternehmensplanung
teresa.belkot@umsicht.fraunhofer.de

Weitere Informationen
Das aktuelle Programm und Sponsoren-Möglichkeiten finden Sie unterder Adresse www.bio-raffiniert.de

Ihre Ansprechpartnerin:
Dipl.-Chem. Iris Kumpmann
Fraunhofer UMSICHT
Pressereferentin
Telefon 0208 8598-1200
iris.kumpmann@umsicht.fraunhofer.de

Source: Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT, 2008-12-11.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email