28 März 2007

C.A.R.M.E.N: Pelletpreise sinken wieder – Boom setzt sich fort!

Im Jahresdurchschnitt 2006 waren die Preise für Holzpellets im Vergleich zu 2005 um 20 Prozent gestiegen. Nunmehr zeigt sich erstmals seit Sommer 2005 wieder eine sinkende Tendenz bei den Pelletpreisen. Schon im Januar war der von CARMEN e.V. monatlich ermittelte Wert um 2 Prozent gesunken.

Der nun veröffentlichte März-Wert liegt mit 229 Euro pro Tonne 10 Prozent unter dem Preis im Vormonat. Branchen-Experten gehen davon aus, dass sich der Trend in den nächsten Monaten fortsetzen wird.

peloelvergl_klein.gif

Da zudem die Produktionskapazitäten für Holzpellets ernorm gesteigert wurden und seit einigen Wochen wieder 1.000 Euro Förderung pro Anlage vom Bundesumweltministerium zur Verfügung stehen, wird mit den sinkenden Pelletpreisen eine Fortsetzung des Booms bei dieser modernen und umweltfreundlichen Heiztechnik erwartet.

Informationen und farbige Grafik in druckfähiger Auflösung erhältlich bei C.A.R.M.E.N. e.V., Schulgasse 18, 94315 Straubing, Tel.: 09421/960-300, Fax: -333, E-Mail: contact@carmen-ev.de

(Vgl. Meldung vom 2006-10-20 und 2007-02-13.)

Source: CARMEN e.V., 2007-03-23.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email