14 Juni 2007

Bundesverband Energieoel e.V. kurz vor Gründung

Der Verein Energieoel e.V. in Gründung hatte zur Informationsveranstaltung nach Fulda eingeladen. Gekommen sind tatkräftige und engagierte Personen aus dem Umfeld der Energieerzeugungs- und Pflanzenölbranche. Sie sind zu der Überzeugung gekommen, dass mit der zügigen Gründung den Bundesverbands “energieoel e.V.” wichtige Ziele auf dem langen Weg der Ablösung des Energiesektors von fossilen Energien erreicht werden können.

Energieöle aus Biomasse verschiedenster Herkunft und Erzeugung halten unerschöpfliche Mengen an gespeicherter Sonnenenergie bereit, deren Nutzung gefördert und dabei eine nachhaltige Wirtschaftsweise gefordert werden muss. Verschiedene Referenten trugen die Ziele des neuen Bundesverbands, derzeitige aktuelle Studien zur Zertifizierung der Pflanzenöle sowie bereits real in der Praxis begonnene Projekte zur nachhaltigen Erzeugung von Energieölen vor.

In anschließenden Diskussionsrunden wurden Detailaspekte, Probleme und Chancen erörtert und abschließend der Entschluss gefasst, den Bundesverband energieoel e.V. zu gründen. Derzeit wird die Satzung in Details überarbeitet und einer juristischem Prüfung unterzogen, sodass der Gründung in Kürze nichts mehr im Wege stehen wird. Ein Markt für “saubere” Energieöle sei vorhanden, sagte ein Teilnehmer, es komme jetzt jedoch darauf an, rechtzeitig die Weichen zu stellen, bevor der Zug abgefahren sei.

Höchste Zeit also, sich daher an die verschiedenen Interessengruppen sowie politischen Vertreter zu wenden, um die Positionen des Verbands, zukünftige Strategien, nachhaltige Konzepte und erfolgreiche Praxisbeispiele zur nachhaltigen Erzeugung von Energie aus nachwachsender Biomasse zu präsentieren.

Ausführlichere Informationen über die Veranstaltung und den neuen Bundesverband finden Sie unter www.energieoel.org.

Kontakt
Energieoel e.V. in Gründung
Markus Laps
E-Mail: m.laps@energieoel.org

(Vgl. Meldung vom 2007-06-05.)

Source: Bundesverband Energieoel e.V. in Gründung, 2007-06-14.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email