22 Juni 2004

Broschüren zum Einsatz von Bioölen veröffentlicht

Erfahrungen von 10.000 umgerüsteten Maschinen

Drei Broschüren für den Einsatz von biogenen Schmierstoffen und Hydraulikölen in der Bau-, Forst- und Kommunalwirtschaft sind bei der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) erschienen. Ab sofort können die Broschüren unter www.bioschmierstoffe.info bestellt werden.

Das Autorenkollektiv gibt Produktinformationen, praktische Tipps zur Umölung und Antworten auf die Frage nach der Wirtschaftlichkeit.

Seit dem Start des Markteinführungsprogramms “Biogene Schmierstoffe” haben bereits über 2.000 Unternehmen ihren Maschinenpark auf biogene Schmierstoffe und Hydraulikflüssigkeiten umgerüstet. Ob Bagger, Harvester oder Planierraupe – der reiche Erfahrungsschatz aus über vier Jahren bildet die Grundlage der Broschüren.

Anwender und Umrüstwerkstätten aus der jeweiligen Branche beschreiben ihre praktischen Erfahrungen beim Betrieb und bei der Umölung. Längst ist erwiesen, dass eine Umrüstung auf jeden Fall eine lohnende Investition ist. Zudem wird bei der Vergabe von Bauleistungen in umweltsensiblen Bereichen oder Aufträgen im Forstbereich verstärkt die Verwendung umweltfreundlicher Schmierstoffe gefordert.

Trotz ihres höheren Preises ist der Einsatz von qualitativ hochwertigen und langlebigen Bioölen aber auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht gerechtfertig. Antworten zu diesen und vielen anderen Fragen findet sowohl der kommunale Entscheidungsträger als auch der Bau- oder Forstunternehmer in kompakter Form auf 26 Seiten.

Die Broschüren können kostenlos unter www.bioschmierstoffe.info bestellt werden.

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
V.i.S.d.P.: Dr.-Ing. Andreas Schütte
Hofplatz 1
18276 Gülzow
Tel.: 03843-69 30-0
Fax: 03843-69 30-102
E-Mail: info@fnr.de
Internet: http://www.fnr.de

Source: Pressemitteilung Nr. 329 der FNR vom 2004-06-18.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email