8 Juni 2012

Breites Spektrum für WPC-Produkte

"Biobased Materials” sind global im Vormarsch. Gruber Extrusion ist Vorreiter für neue Produktideen im Bereich Wood Plastic Composites (WPC)

WPC.jpgKunststoffe mit Naturfaseranteilen sind auf Wachstumskurs. Decking-Profile gefertigt aus WPC gehören mit jährlichen Steigerungsraten um die 20 Prozent zu den stärksten Wachstumssegmenten in der Kunststoffindustrie. Ausschlaggebend sind neben den Gründen der Nachhaltigkeit (aufgrund des hohen Anteils an nachwachsenden Rohstoffen) vor allem die technischen Vorteile dieser Werkstoffe. Insbesondere in der Bauindustrie finden sich viele neue Anwendungen. Neue Produkte in unterschiedlichen Industriesegmenten bieten eine Menge zusätzliches Potenzial in den internationalen Märkten. Der österreichische Extrusionsspezialist Gruber Extrusion ist dank hoher Innovationskraft und jahrelangem Know-how führend bei der Entwicklung neuer Produkte auf diesem Gebiet.

“Wir erwarten in nächster Zeit weiteres Wachstum für WPC-Produkte. Wobei vor allem die Diversifikation und Erweiterung der Produktpalette – wie etwa bei innovativen Housing-Systemen oder Wandverkleidungen – enormes Potenzial bieten”, sagt Richard Füßlberger, Geschäftsführer von Gruber Extrusion. Die oberösterreichischen Extrusionsexperten verstehen sich als erste Ansprechpartner für neue WPC (Wood Plastic Composite) / BPC (Bio Plastic Composite)-Lösungen. Als Entwicklungspartner für gänzlich neue Produktideen ist Gruber Extrusion, aufgrund jahrelanger internationaler Erfahrung und hohem technischen Know-how, überaus erfolgreich.

Biobased Materials
Sogenannte “Biobased Materials” (Naturfaser-Verbundwerkstoffe) gewinnen in den unterschiedlichsten Industriesegmenten immer mehr an Bedeutung und das nicht nur aus Gründen der Nachhaltigkeit. Ausschlaggebend sind vor allem auch die technischen Vorteile dieser Werkstoffe.
Das moderne und umweltfreundliche Material ist je nach Rezeptur beständiger als Holz. Die hervorragenden Produkteigenschaften – kein Vorbehandeln oder Streichen, rutschhemmend, splitter- und rissfrei, pflegeleicht – prädestinieren WPC-Produkte vor allem für die Anwendung im Außenbereich. Weitere Vorteile gegenüber dem Werkstoff Holz sind günstigere lifetime-Kosten und die Möglichkeit, recycelte Werkstoffe in WPC-Produkten zu verwenden. Aufgrund kontinuierlicher Weiterentwicklungen wie der Kombination von WPC-Profilen ausgeschäumt im In-Line-Verfahren bis hin zum Einsatz von WPC für Bleistifte erweitert sich auch der Anwendungsbereich fortlaufend.

Über Gruber Extrusion
Der High-End-Werkzeugbauer Gruber Extrusion gehört zu den weltweit führenden Anbietern für Projekte in der Kunststoffprofilextrusion. Gemäß seiner Leitidee schafft das Unternehmen mit Sitz in Pettenbach, Oberösterreich, Vorsprung durch Innovation mit Werkzeugen und Maschinen für Profile aus PVC, Kunststoff und Compounds. Technikumsbetriebe in Österreich, Russland, USA und China unterstreichen seine Kundennähe. Unter dem Dach der Greiner Tool.Tec GmbH erwirtschaftete die Gruber Extrusion im Jahr 2011 mit 88 Mitarbeitern einen Umsatz von 15 Millionen Euro. Greiner Tool.Tec ist Weltmarktführer bei Werkzeugen, Maschinen und Anlagen im Bereich der Profilextrusion.

Der Unternehmensverband fasst mit seinen Unternehmenseinheiten Gruber Extrusion, GPN und Greiner Extrusion neun Standorte in sechs Ländern zusammen.

Source: Gruber Extrusion, Pressemitteilung, 2012-06-08.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email