28 Februar 2006

Branchentag Holz schon ab 2007 in Köln!

Auf seiner Sitzung am 24. Februar 2006 hat der Vorstand des GD Holz beschlossen, den Standort des Branchentages Holz zu verlegen. Neuer Standort wird Köln.

Partner des Branchentages ist die Köln-Messe. Diese Regelung gilt bereits ab 2007. Der Branchentag Holz wird wieder auf 2 Tage beschränkt. 2007 findet der Branchentag Holz am 24.und 25 Oktober statt.

Diesen Beschluss erläutert der Vorsitzende des GD Holz, Hugo Habisreutinger, wie folgt:

“Der Branchentag Holz ist ein einzigartiges Produkt. Auch dieses Produkt kann aber in die Jahre kommen. Unser Beschluss für die Verlegung wird dem Branchentag Holz neue Dynamik verleihen. Der Holzfachhandel benötigt prinzipiell keine großen Messen. Aber er benötigt eine Ausstellung, auf der er sich kompakt, übersichtlich und aktuell informieren kann. Und er benötigt eine Plattform für den Meinungsaustausch und die Weiterbildung im Umfeld von Produkten und Dienstleistungen”.

Habisreutinger weiter:

“In Zusammenarbeit mit den Ausstellern soll das Gesamtkonzept überarbeitet werden. Eckpunkte dabei sind:

1. Der Branchentag Holz bleibt eine Leistungsschau der Industrie und von Dienstleistern für den nationalen und internationalen Holzfachhandel, der Holz und Holzprodukte vor allem im mittleren und im Premium-Segment vermarktet. Es ist derzeit nicht geplant, den Branchentag zur Messe fortzuentwickeln.

2. Der Branchentag Holz ist eine für alle Holzfachhändler offene Veranstaltung, wobei künftig zwischen Mitgliedern und Nichtmitgliedern des GD Holz preislich sehr stark differenziert wird.

3. Der Branchentag soll die Partnerschaft von Holzfachhandel, Industrie und Dienstleistern gewährleisten, fördern und vertiefen. Er ist DIE Branchenplattform, unabhängig von Kooperationsmitgliedschaften, Betriebsgrößen und Handelsfeldern.

Wir haben den Verband bzw. dessen Tochtergesellschaft, die AA Holz GmbH, beauftragt, den Branchentag Holz 2007 gemeinsam mit der Köln-Messe nun zu realisieren. Alle Beteiligten, Aussteller und Besucher dürfen davon ausgehen, dass wir frischen Wind in diese bedeutende Leistungsschau bringen werden. Wir werden für alle positive Überraschungen bereithalten.”

Branchentag Holz – Erfolgsstory des GD Holz

Seit 1992 haben acht Branchentage Holz in Bonn und dann in den Wiesbadener Rhein-Main-Hallen stattgefunden. Es fing mit 250 Teilnehmern an, bei der Veranstaltung 2005 konnten 2.500 Teilnehmer gezählt werden. 170 Lieferanten haben 2005 auf 4.150 m2 ihre Produkte und Dienstleistungen präsentiert.

Sechs mal wurden die “Innovationspreise Holz” für Holzfachmärkte und auch Produkte verliehen – an insgesamt 22 Preisträger. Drei GD Holz Vorsitzende konnten im Laufe der vergangenen 14 Jahre den Branchentag eröffnen, eine Vielzahl von TOP Referenten hat den Kongressteil der Branchentage mit ihren Ausführungen bestens unterhalten (Bullermann), souverän moderiert (Becker), oder den Standort D analysiert (Walther, Deutsche Bank). Vier Mal fanden die Branchenabende mit jeweils mehr als 1.000 Besuchern im Kurhaus statt. Die Erfolgsstory geht weiter – auf nach Köln!

Source: holz.net vom 2006-02-28.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email