1 Juli 2013

BMBF: Ideenwettbewerb für biobasierte Produkte gestartet

Produktvisionen aus Strategieprozess "Nächste Generation biotechnologischer Verfahren - Biotechnologie 2020+" gefragt

Auf dem Weg in eine biobasierten Wirtschaft will das Bundesforschungsministerium innovative Ideen für Produkte und Anwendungen zutage fördern und nachhaltig unterstützen.

Dazu hat das BMBF den Ideenwettbewerb “Neue Produkte für die Bioökonomie” ausgeschrieben. Die Fördermaßnahme soll weiterere Impulse im Rahmen der “Nationalen Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030″ der Bundesregierung setzen. Das Besondere am Ideenwettbewerb: Er soll ein unkompliziertes Förderangebot mit einer niedrigen Eintrittsschwelle insbesondere für originelle und neuartige Ideen sein. Gefördert werden die detaillierte Ausarbeitung von neuen Produktideen, die Erstellung von Entwicklungsplänen für ihre technische Umsetzung und gegebenenfalls technische Machbarkeitsuntersuchungen. Die Förderung erfolgt in dabei in zwei Phasen:

…Vollständiger Text: www.biotechnologie.de/BIO/Navigation/DE/root,did=164818.html

Tags: Sondierungsphase, Machbarkeitsphase, Fördermittel, modulare Produktionsorganismen, Biosyntheseautomaten, biomimetische Solarpaneele, künstliche Regenwürmer

Source: Biotechnologie.de, 2013-07-01.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email