24 November 2008

Biowerkstoffe im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU

3. Ausschreibungsrunde Nanowissenschaften und Nanotechnologien, Werkstoffe und Neue Produktionstechnologien eröffnet

Am 19. November hat die EU-Kommission die dritte Ausschreibungsrunde zu Thema 4 Nanowissenschaften und Nanotechnologien, Werkstoffe und Neue Produktionstechnologien eröffnet.

Gefördert werden Themen für Verbundprojekte (“SMALL”, “LARGE”, “SME”) und für Koordinierungs- bzw. Begleitmaßnahmen (“CSA”). Die geförderten Projekte sollen einen Beitrag zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie liefern. Entsprechend ist die Beteiligung von Industrieunternehmen ein wesentlicher Aspekt bei der Konzeption der Ausschreibungsthemen. Die Verbundprojekte werden in einem 2-stufigen Verfahren evaluiert (Stufe 1: 10-seitige Projektskizze – im Erfolgsfall – Stufe 2: Vollantrag).

Von besonderem Interesse für den Sektor ForstHolzPapier sind die folgenden Topics:

  • NMP-2009-2.5-1 Light high-performance composites
  • NMP-2009-3.4-1 Automation and robotics for sustainable crop and forestry management
  • NMP-2009-4.0-4 Reducing the environmental footprint of energy intensive industries
  • NMP-2009-2.4-1 New biomass-based composite materials and their processing
  • NMP-2009-1.3-1 Activities towards the development of appropriate solutions for the use, recycling and final treatment of nanotechnology-based products

Für eine Antragstellung benötigen Sie folgende Unterlagen, die bei der Veröffentlichung der Ausschreibungen von der Europäischen Kommission auf der CORDIS-Internetseite zur Verfügung gestellt werden:

  • Call Fiche (Ausschreibungstext mit Einreichungsfristen)
  • Work Programme (Arbeitsprogramm)
  • Guide for Applicants (Leitfaden für Antragsteller)

Endtermin für die Einreichung der ersten Stufe zu den Verbundprojekten ist der 17.02.2009 und für Koordinierungs- und Begleitmaßnahmen (einstufiges Verfahren) der 31.03.2009.

Weitere Informationen

Source: Forest Plattform, 2008-11-19.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email