3 Juli 2008

Biowerkstoff-Pionier TECNARO wird 10 Jahre alt

Mit ARBOFORM begann die Firmengeschichte

Vor 10 Jahren wurde die Firma TECNARO GmbH aus der Fraunhofer Gesellschaft ausgegründet. TECNARO wendet seit der Gründung neuartige Werkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen an, die als ARBOFORM, ARBOBLEND und ARBOFILL angeboten werden. “Diese und parallele Werkstoffentwicklungen anderer Firmen sind von essentieller Bedeutung für zukunftsfähige Strategien der Ressourcenschonung des immer knapper und teuerer werdenden Erdöls,” so die Firmengründer und Geschäftsführer in einer zum Jubiläum verschickten Dankesmail.

Die Firmengeschichte beginnt mit der Entwicklung des Flüssigholzes ARBOFORM, einem Ligninwerkstoff, der die Eigenschaten von Holz und Kunststoff vereint. ARBOFORM ist spritz- und gießbar und je nach Zusammensetzung flexibel oder fest. ARBOFORM wurde von Helmut Nägele und Jürgen Pfitzer am Fraunhofer-Institut Chemische Technologie (ICT) entwickelt und stellte die Basis für die Unternehmensgründung von TECNARO dar. Mittlerweile wurde ARBOFORM für eine Reihe von Anwendungen genutzt, vom Lautsprechergehäuse über Blockflöten und Armaturenbretter bis zur Graburne.

Aufbauend auf ARBOFORM entwickelte Tecnaro die Komposite ARBOBLEND und ARBOFILL, die überwiegend aus Nachwachsenden Rohstoffen bestehen und biologisch abbaubar sind. Heute hat die Firma mit Sitz in Ilsfeld-Auenstein in der Nähe von Stuttgart 10 Mitarbeiter und eine Reihe von Unternehmen stellen Produkte aus TECNARO-Werkstoffen her. Gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung stellte Nägele allerdings dar: “Es ist weitaus langwieriger und schwieriger, einen Werkstoff bekannt zu machen und einzuführen als ein bestimmtes Produkt.” Erst nach umfangreichen Tests kann ein neuer Werkstoff zum Standard für ein bestimmtes Produkt werden.

Kontakt:
TECNARO GmbH
Burgweg 5
D-74360 Ilsfeld-Auenstein
Tel: 07062/91789-02
Fax: 07062/91789-08
e-mail: info@tecnaro.de
Internet: http://www.tecnaro.de

Source: TECNARO GmbH, 2008-07-02.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email