24 Februar 2015

Biotechnologie: Finanzierungslücke gefährdet Wettbewerbsfähigkeit

Neue Anreize für ein stärkeres Engagement von Risikokapitalgebern könnte die Branche dauerhaft stärken

Die Biotechnologie gilt als eine der Schlüsseltechnologien für den Produktionsstandort Deutschland. Während in Deutschland die Biotechnologie-Forschung auf einem Spitzenniveau stattfindet und Fördermittel eine Unternehmensgründung in der Branche erleichtern, bestehen bei jungen Unternehmen im Anschluss an die Gründungsfinanzierung häufig Finanzierungsengpässe. Ein Indiz für die schlechte Finanzierungssituation ist, dass das pro Unternehmen durchschnittlich verfügbare Risikokapital in den USA rd. viermal so hoch ist wie in Deutschland. Diese Finanzierungslücke kann das Ziel der deutschen Hightech-Strategie gefährden, Schlüsseltechnologien im Inland zu stärken.

Bitte lesen Sie die komplette Pressemitteilung hier.

Source: Deutsche Bank Research, Pressemitteilung, 2015-02-11.
Author: Christoph Laskawi

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email