9 September 2008

Biokunststoffe von RESINEX auf der Fakuma 2008

Natureworks-PLA als Neuheit im Portfolio

Zur Fakuma 2008 präsentiert RESINEX aktuelle Erweiterungen seines umfangreichen Portfolios an Thermoplasten und Masterbatchen. Zu den Neuheiten im Programm dieses international organisierten Kunststoff-Distributors gehören neben supermattem ABS von Dow für Automobil-Innenanwendungen sowie Produkten von Dow für die Kabelindustrie auch die auf Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellten NatureWorks® PLA-Typen.

Seit Juli 2008 ist RESINEX europäischer Distributor für die unter dem Markennamen “Ingeo” vertriebenen, auf Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellten NatureWorks® Polymilchsäuretypen (Polylactid, PLA) des gleichnamigen amerikanischen Herstellers. Allen Typen gemeinsam sind ihre hohe Transparenz und ihr Glanz sowie gute mechanische Eigenschaften, die denen herkömmlicher, auf Erdölbasis hergestellter Kunststoffe entsprechen, ergänzt durch ihre industrielle Kompostierbarkeit. Sie sind resistent gegen Fette und Öle, bieten eine sehr gute Geruchs- und Geschmackssperre und sehr gute Siegeleigenschaften bei den von Polyolefinen bekannten Temperaturen.

Die Anwendungen des breiten Angebots an Typen für Extrusion, Spritzguss und Spritzstreckblasformen reichen von tiefgezogenen flexiblen oder steifen Verpackungen für Getränke, Food- und Non-Food-Produkte bis zu Formteilen im Bereich Konsumgüter. In vielen Fällen bieten sie die Möglichkeit, Polyester, Polyolefine oder Polystyrol zu substituieren.

Source: Plasticker, 2008-09-05.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email