8 Januar 2010

Biogasanlagen jetzt prüfen lassen!

Prüfungsfrist: 28.02.2010

Wer beispielsweise den Kraft-Wärme-Kopplungs-Bonus für seine Biogasanlage in Anspruch nimmt, muss diese bis zum 28. Februar 2010 von einem Umweltgutachter überprüfen lassen. Denn spätestens bis zu diesem Stichtag müssen Sie alle Nachweise für die “Endabrechnung 2009″ Ihrem Energieversorger vorlegen, wozu in bestimmten Fällen auch ein Umweltgutachten gehört.

Sie benötigen das Testat immer dann, wenn Sie entweder den Güllebonus, den Landschaftspflegebonus, den Kraft-Wärme-Kopplungs-Bonus oder den Wärmebonus (KWK-Bonus) bei Ihrem Energieversorger beantragen. Außerdem müssen Sie einen Umweltgutachter einschalten, wenn Sie landwirtschaftliche Nebenprodukte in Ihrer Biogasanlage einsetzen.

Sollten Sie das Gutachten nicht bis Ende Februar bei Ihrem Energieversorger vorlegen, können Ihnen die Boni endgültig aberkannt werden.

Weitere Informationen
Eine ausführliche Liste mit Gutachtern finden Sie auf www.dau-bonn-gmbh.de

Source: top agrar, 2010-01-06.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email