13 Oktober 2005

Bioethanolanlage in Zeitz mit Anlaufverlusten

Die Bioethanolanlage des Südzucker-Konzerns in Zeitz hat Anlaufschwierigkeiten. An der Beseitigung der Engpässe werde mit Hochdruck gearbeitet, teilt das Unternehmen in dem heute vorgelegten Halbjahresbericht für das Geschäftsjahr 2005/06 (März/Februar) mit.

Die Anlage hatte im Mai ihren Betrieb aufgenommen und ist für eine Herstellung von jährlich 260.000 Kubikmeter Ethanol ausgelegt. Diese Plankapazität werde derzeit nicht erreicht, teilt die Südzucker mit. Dadurch werde auch das Ergebnis des Konzerns belastet.

(Vgl. Meldung vom 2005-07-25.)

Source: AgriManager vom 2005-10-13.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email